VERBAND

Der Kreisverband für Pferdesport Euskirchen ist auf Kreisebene der Zusammenschluss aller Reit- und Fahrvereine und Pferdebetriebe, die im Landesverband Rheinland zusammengeschlossen sind. Dieser wiederum ist Mitglied bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung in Warendorf.

Im Kreis Euskirchen sind 25 Pferdesportvereine und 32 Pferdebetriebe zusammengeschlossen. Die meisten Pferde sind Reitpferde, daneben gibt es Zucht- und Fahrpferde. Viele unserer Betriebe haben sich auch auf die Reitpferdezucht eingestellt.

Die überwiegende Anzahl der Reiter betreiben ihren Reitsport zum Zwecke der Erholung durch Ausritte und Wanderritte. Der Reitsport umfasst außer Ausreiten auch Distanzreiten, Wanderreiten und Reiterspiele. Auch therapeutisches Reiten wird gepflegt.

Der Verband vertritt die Vereine gegenüber den Behörden bei der Einrichtung und Unterhaltung von Reitwegen, hilft den Vereinen auf Gemeindeebene und vertritt sie auf Kreis- und Landesebene bei dem überaus wichtigen Komplex der Kennzeichnung von Reitpferden bei Ausritten, Reitwegen, Freistellung von Waldgebieten und in der Feldmark.

Der Turniersport wird intensiv gepflegt, vor allen Dingen der Springsport, aber auch Dressurreiten, Vielseitigkeitsreiten und Fahren. Aufgabe unseres Verbandes ist es, die Ausbildung der Jugend am Pferd zu fördern: So werden jährlich Kreismeisterschaften ausgerichtet in Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Unsere Mitglieder richten im Jahr viele reiterliche Veranstaltungen aus, wie etwa 15 Turniere für untere und mittlere Leistungsklassen und mehrere Reiterjagden und Jagdritte, deren Angebot und Termine von uns gemeinsam abgestimmt werden.

Der „Allgemeine Pferdesport“ (Breitensport)  und die „Pferdebetriebe“ unseres Kreises sind in zwei gesonderten Ausschüssen zusammengefasst, die sich speziell mit der Thematik der Betriebe und des Breitensportes befassen.

Alles, was das Pferd zu bieten hat, wird hier von einer großen Gemeinde von Pferdebegeisterten praktiziert.

  • Ponyreiten für unsere Jüngsten
  • Heißer Turniersport bis zur schweren Klasse, auf herrlichen Plätzen im Kreis Euskirchen
  • Reitjagden und sogar herbstliche Schleppjagden hinter der Meute werden veranstaltet
  • Unterricht für Späteinsteiger und Anfänger
  • Herrliche Ausreite Möglichkeiten, zum Teil auf beschilderten und gepflegten Reitwegen
  • Reitunterricht im Schutze von Hallen im Winter oder bei Regen
  • Allein zwei Fahrvereine bieten Möglichkeiten für herrlichen Fahrsport
  • Nicht nur Turniersport der klassischen Version, sondern auch Islandpferdereiten wird gepflegt

In unseren Vereinen gibt es Vereinsleben während des ganzen Jahres. Aber auch der Einzelgänger hat die Möglichkeit, mit seinem Pferd sich alleine in Feld und Wald zu ergehen. Spezieller Förderunterricht für Dressur- und Springreiter wird genauso angeboten wie Unterstellmöglichkeiten für Pferde und Ponys. Ferienkurse und erlebnisintensive Ferien „am Pferdestall” werden veranstaltet. Spezielle Kurse, um das „Deutsche Reitabzeichen“ zu erwerben, oder auch den „Deutschen Reiterpass“, das „Kleine Hufeisen” werden rings ums Jahr von den Vereinen veranstaltet. In unseren Vereinen und Betrieben finden Kinder und Jugendliche eine sinnvolle Erfüllung ihrer Freizeit im Umgang mit dem Pferd und der Natur.

Das Pferd, das Pony – sie stehen bei uns im Mittelpunkt, ihnen gilt unsere Liebe, unsere Pflege und unsere Arbeit.  Sie bedanken sich dafür bei uns durch ein Übermaß herrlicher Freizeitgestaltung und schönster Sporterfüllung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s